Erster F5J Wettbewerb in der Schweiz


Bei besten Bedingungen konnte Emil Giezendanner im Namen der FAKO F5 den ersten F5J-Wettbewerb in der Schweiz auf dem Flugplatz der MG Furttal durchführen.
F5J Modelle sind Thermik-Segelflugmodelle mit Elektromotor.Thermik-Segelflug ist eines der schönsten und umweltschonensten Arten des Fliegens überhaupt. Beim F5J Wettbewerb geht es im Kern darum in einer Rahmenzeit von 10 Minuten nach einem kurzen motorbetriebenen Start einen möglichst langen Flug durchzuführen.



26. März 2016


Flugplatzarbeiten 2015

Wir haben hart gearbeitet, damit wir den ganzen Sommer ein schönes Flugplätzli haben, mit einer Superpiste und einem gemütlichen Grillplatz. (Video by Carlos Stadelmann)



Ein Video von 1956 über den früheren Flugplatz bei Dällikon.